Home  Ι  Blog   Ι  Kontakt  Ι    0049 151 471 553 26  Ι   info@lasikizmir.com

FUT Methode

Ablauf FUT Methode – Haartransplantation

Das Grundprinzip bei der Eigenhaartransplantation ist relativ einfach: Die Haarwurzeln am Hinterkopf sind genetisch anders veranlagt als die Wurzeln am Vorderkopf, deshalb werden Mikrografts vom Hinterkopf an Geheimratsecken oder andere kahle Stellen transplantiert, wo sie dann meistens nicht mehr ausfallen.

Die  FUT Methode (Follicular Unit Transplantation) bietet hier sehr effiziente kosmetische Ergebnisse.

Bei dieser Methode werden die Haarwurzeln in Follikeleinheiten transplantiert, genau so, wie sie in der Natur vorkommen. Deshalb entscheiden sich viele Patienten für diese Methode. Mit FUT auch Streifen-Methode genannt können große Mengen transplantiert werden.

An der Stelle, wo Wurzeln sozusagen geerntet worden sind, entsteht bei dieser Methode eine lineare Narbe am Hinterkopf. Diese Narbe ist ca. 1 mm breit, aber nicht sichtbar, weil sie von Haaren bedeckt ist.

 

Behandlungsdauer: 1-2 Tage ambulant
Gesamtaufenthalt in der Türkei: 3-4 Tage
Narkose: örtliche Betäubung
Sport: nach etwa 2 Wochen
Arbeitsfähigkeit: nach 1-2 Tagen, schwere körperliche Arbeit nach 2 Wochen
Dauer der OP: 3-5 Stunden
Endergebnis: 6-12 Monate

 

Copyright by LasikIzmir - Augenlasern, Schönheitschirurgie, Zahnbehandlung und Haartransplantation in Izmir/Türkei.
Telefon: 0049 151 471 553 26, Mail: info@lasikizmir.com